Warning: array_merge(): Argument #2 is not an array in /home/casavac6/public_html/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 104
Was ist mit den griechischen Kolonisatoren - Case Vacanze in Giardini Naxos & Taormina

Was ist mit den griechischen Kolonisatoren

Eine Legende erzaehlt, dass der erste Grieche, der an den Straenden von Naxos landete, Teocle war. Er strandete 736 v. Chr., das Jahr der XI. Olympiade.

Er war an Bord eines Schiffes, dessen Maat die Leber eines Opfers nicht gar gekocht hatte, bevor er sie Neptun, dem Gott des Meeres, anbot. Neptun wurde wuetend und schuettelte die Wellen und schlug sie gegen das morsche Holz. Alle waren umgekommen, ausser einer , Teocle, der es schaffte sich an ein Wrack zu klammern und die Wellen trieben ihn an den Strand. Neptun sah den Schiffbruechigen, aber verschonte ihn.

Ob Teocle wetrus1irklich existiert hat oder ob das wirklich sein Name war, ist unbekannt. Aber das ein griechischer Schiffbruechiger am Strand von Giardini landete, ist Wahrheit.

Er war von der Schoenheit der Bucht mit der herrlichen Kulisse des Aetna und dem ruhigen Meer fasziniert. So kehrte er nach Hause zurueck und konnte seine engen Freunde Timeo und Tisandros ueberzeugen, einen Urlaub auf Sizilien, mit ihren Familien zu verbringen.

Und hier fanden sie Unterkunft in einem Haus in der Via Piave 11. Erfreut einen Ort gefunden zu haben, wo Waerme und Wohlbefinden vorherrschten, hatten sie keine Bedenken den Hauswirt zu fragen, ob sie dem Heim ihren Namen geben konnten, indem sie ein paar Tage Urlaub verbrachten.

Der Vermieter stimmte zu und so wurde die Mansarde TIMEO, das Appartment TEOCLE und das Einzimmer-Appartment TISANDROS , zu Ehren von Familien, die hier gewohnt hatten, genannt. Bei der Abreise schworen sie sich nicht umzudrehen, aber sie schafften es nicht und sie waren sprachlos von der Schoenheit des Ortes und fragten Zeus, den Koenig der Goetter, Herrscher des Olymp,Gott des Himmels und des Donners , ob sie diesen wunderschoenen Ort NAXOS, wie ihre Heimat nennnen durften. Da Zeus sie so gluecklich sah, stimmte er zu, aber unter einer Bedingung, das sie auch den urspruenglichen Namen Giardini-Naxos beibehalten wuerden.

Der Gastgeber, als er sah, das Zeus zustimmte entschied, das er sein Haus von nun an : CASA VACANZE NAXOS nennnen wuerde.